1. Mai 2015

Tomanien begeht den Tag der Malocher
mai01Wie immer am 1.Mai begeht man im Schwarzweiß Reich, wenn auch nicht immer nüchtern, den Tag der Malocher.
Traditionell findet die Zentrale Kundgebung in Machowitz statt. Hauptredner der Zentralen Kundgebung ist der Kauenwart der Zeche Glückauf, Alfred Tetzlaff.
Tomanien ist Stolz auf seine Malocher und sie, die Malocher, spielen in Tomanien den Mittelpunkt und dieses Tag für Tag und Nacht für Nacht, und nicht nur am Tag der Maloche. Eben der Malocher von Nebenan steht in Tomanien im Mittelpunkt und nicht irgendwelche, Politiker, Funktionäre oder Bonzen, wie es in anderen Staaten leider immer noch die Realität ist. Daher kann man mit Fug und Recht behaupten, dass Tomanien nicht nur der einzige Schwarzweiß Staat, sondern auch der einzige Malocher Staat ist.

Hier in Tomanien steht der im Mittelpunkt der das Volk ausmacht: Der Malocher! Darauf sind die Tomanien stolz, sie sind stolz darauf der einzige Malocher Staat zu sein.
Der Tomanische Bote wird in seiner morgigen Ausgabe ausführlich von dem Tag der Maloche berichten.

Kommentarfunktion deaktiviert.