Tomanen begehen Karlchensfreitag

Dachbesteigungen im ganzem Reich.
karlchensfreitagZum siebten mal begehen die Tomanen zu Ehren des Karlchens, den Karlchensfreitag. Hierzu steigen die gläubigen Tomanen aufs Dach und verharren dort den ganzen Tag. Erst nach Einbruch der Dunkelheit darf das Dach wieder verlassen werden.
Der Legende zufolge rettete sich das Karlchen bei der großen Flut vor dem großen Wasser auf Dach und wurde so gerettet. Während er da so herum saß, hielt er Zwiegespräche mit Gott, obwohl ihm aufgrund seines leeren Magens Zwieback lieber gewesen wäre. Die Zwiegespräche wurden niedergeschrieben und als Karlchens Offenbarungen veröffentlicht.

Kommentarfunktion deaktiviert.