Tomanien gibt Schwarzweißtum auf!

Angepasst in den Kolorismus!
kolorismus
Das Schwarzweiß-Reich Tomanien gibt es nicht mehr, denn Tomanien passt sich den mikronationalen Einheitsbrei an und wird nun ebenfalls koloristisch.
Der Große Verführer verkündete im tomanischen Rundfunk, am heutigen Morgen: „Volksgenossen! Es ist an der Zeit zum Wandel! Wir wollen nicht länger aus der Reihe tanzen und uns nun in dem Einheitsbrei der Nationen suhlen! Nicht mehr Schwarzweiß, sondern Eintönig, lautet der Weg in die Zukunft.“
Um die Tomanen nicht zu überfordern soll die Umstellung behutsam vor sich gehen.

Erklärung vom 02.04.15:
Selbstverständlich bleibt Tomanien schwarzweiß!
Bei dem Beitrag handelt es sich um einen Aprilscherz. Das SWR Tomanien bleibt wie es ist.

Kommentarfunktion deaktiviert.